Nach eingehender Prüfung aller Auflagen und Maßgaben des Gesundheitsamtes des Landkreises sowie der Gemeinde Selters/Ts. zur Ausrichtung größerer Veranstaltungen in Pademiezeiten, sehen wir uns nicht in der Lage eine Zeltkerb auszurichten, die diesem Namen auch gerecht wird und ein halbwegs ungezwungenes Feiern erlaubt.

Da die Selderscher Kerb jedoch eine wunderbare Tradition und uns allen ans Herz gewachsen ist, werden wir wie im letzten Jahre eine #KerbDaheim organisieren. Über das Programm informieren wir Euch in Kürze in den örtlichen sowie in unseren sozialen Medien.

Und natürlich freuen wir uns schon jetzt darauf 2022, wie gewohnt, das Kerbezelt, das Kerbezelt mit Euch zu rocken!